Forschung

Künstlerische Forschung / Artistic Research am JAM MUSIC LAB

Kreatives Handeln und künstlerisches Schaffen bringen Erkenntnis und generieren Wissen.

In den Art-Research Labs des Institutes sind wir bestrebt, die große individuelle wie kulturelle Vielfalt und die daran geknüpften unterschiedlichen Auffassungen künstlerischer Tätigkeit durch unsere Studierenden und Lehrenden aufzugreifen, weiterzuentwickeln, zu reflektieren und zu dokumentieren.

In praxisnahen künstlerischen Fragestellungen widmen wir uns den aktuellen Herausforderungen im kreativen Schaffen und in der Weiterentwicklung künstlerischer Konzepte.

Ongoing Projects

Spheres of a Genius.
100 years of Thelonious Monk

A jazz composition competition by JAM MUSIC LAB in cooperation with ORF Radio-Symphonieorchester Vienna

To celebrate the occasion of the 100th birthday of Thelonious Monk, JAM MUSIC LAB - Conservatory for Jazz and Popular Music Vienna is organizing an international composition competition. In cooperation with the ORF Radio- Symphonieorchester Vienna, which will be extended to include jazz soloists, the prize-winning work will be premiered on July 7th, 2018 in the Golden Hall of the Vienna Musikverein.

„To me Monk´s music has opened doors to new rooms of sounds, structures and ways of creating music. He raised my awareness for the charming beauty of dissonance and the contradictions in the arts.“

Marcus Ratka
Founder of the composers’ competition “Spheres of a Genius”

Mehr Info

Composition in Jazz WS 2016/17

Im Rahmen seiner wissenschaftlichen Forschungstätigkeit zum Thema "Komposition im Jazz" an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, bietet Marcus Ratka ab dem WS 2016/17 ein darauf bezogenes angewandtes Forschungsseminar für die Studierenden des JAM MUSIC LAB und eine begrenzte Zahl externer TeilnehmerInnen.
Voranmeldungen ab sofort unter ratka@jammusiclab.at

weiterlesen

Improvisation im klassischen Instrumentalstudium / Klassische Musik im Jazz- und Popstudium

Im Zentrum des Seminars steht der Versuch, Herausforderungen des klassischen Musizieren in eine wechselseitig bereichernde Beziehung zu bringen.

weiterlesen

Frei - Spontan - Strukturiert

Freie musikalische Improvisation und Interaktion

weiterlesen

Electronic Sound Concepts in Composition and Improvisation

Im Zentrum des Seminars steht die Erforschung und Erarbeitung neuer elektronischer Klang-Konzepte an der Schnittstelle des kompositorischen und improvisatorischen Schaffens.

weiterlesen

Komposition vs. Improvisation im Jazz

Forschungsschwerpunkt im Bereich der angewandten Entwicklung der Künste zum Thema "Komposition vs. Improvisation im Jazz"

Dokumentation Abschlusskonzert 2015

weiterlesen

Publikationen

Marcus Ratka - neue Chameleon Changes Produktion

Jam Leiter Marcus Ratka veröffentlicht im kommenden Jahr eine neue Chameleon Changes Produktion auf Quinton Records. Mit dabei die JAM Lektoren Bertl Mayer und Daniel Nösig.

Erste Kostproben anhören

Skylarkproduction

JAM Lektor, Paul Urbanek gründet gemeinsam mit Wolfgang Puschnig das Label "Skylarkproduction". Jährlich werden drei Produktionen veröffentlicht, der Fokus liegt auf kompromisslosen künstlerischen Arbeiten. Auf der CD "Pure" auch zu hören: JAM Lektorin Patricia Moreno

Mehr Info

Danny Grissett - The In-Between

JAM Lektor Danny Grissett veröffentlicht neues Album
"The In-Between"auf Criss Cross Jazz.

Amazon